Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Das Schweizer Beach Soccer Nationalteam mit dem Fricker Trainer Angelo Schirinzi unterliegt Japan mit 3:5 und geht dadurch als Gruppenzweiter in die KO-Phase, wo es auf Italien treffen wird.

(fi) Grosser Erfolg für die Schweizer Beachsoccer-Nati mit ihrem Fricker Trainer Angelo Schirinz an der WM in Paraguay: Sie besiegte Gastgeber Paraguay mit 7:6 nach Verlängerung. Damit steht die Schweiz vorzeitig im Viertelfinal. Morgen Montagabend um 21.50 Uhr (Schweizer Zeit) spielen die Schweizer gegen Japan um den Gruppensieg. Unser Bild: Coach Angelo Schirinzi freut sich mit seiner Mannschaft. Foto: zVg

https://youtu.be/PyC58K1aHSo?list=PLCGIzmTE4d0grM9ZK9R8hwXCAk4o06sIP

(eing.) In einer an Torchancen armen Partie erkämpften sich die Fricktaler einen verdienten Punkt gegen den favorisierten Gast aus Aesch. Es wäre mehr dringelegen.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an