Ein Produkt der mobus 200px

Von Grossrat Bernhard Scholl, Möhlin

Die seit 1978 und 1996 im Einsatz stehenden Flugzeuge müssen für maximal 6 Milliarden Franken durch neue Flugzeuge im Rahmen des Programms «Air2030» ersetzt werden. Diese Erneuerung wird ausschliesslich aus dem Armeebudget bezahlt und soll den Schutz in der Luft ab dem Jahr 2030 sicherstellen. Unsere Sicherheit baut auf ein Gesamtsystem. Alle Organisationen und Institutionen, die zu unserer Sicherheit beitragen, sind wichtig, wie zum Beispiel: Polizei, Grenzwachtkorps, Feuerwehr, Ambulanz, Zivilschutz, Cybereinheiten und auch die Luftwaffe zum Schutz des Luftraums und im Dienste der zivilen Behörden im Rahmen des Luftpolizeidienstes. Wir müssen auf alle allfälligen Gefahren vorbereitet sein und nicht erst an die Bekämpfung von Krisen denken, wenn sie schon da sind. Dann ist es viel zu spät. Wir brauchen für jede Situation den richtigen Schutz. Dabei sind auch Bedrohungen
zu berücksichtigen, die uns heute weniger wahrscheinlich erscheinen. Deshalb stimme ich überzeugt mit Ja.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an