Ein Produkt der mobus 200px

(eing.) Die Vorrunde ist geschafft. Viele Teams dürfen sich über einen guten Zwischenrang freuen, andere konnten vieles dazulernen und so hoffentlich nach einer kleinen Pause stärker in die Meisterschaft zurückkehren.

Über 30 Spielerinnen und Spieler des VBC Rheinfelden versammelten sich am 19. Dezember noch ein letztes Mal im 2019 für das alljährliche Weihnachtsturnier in der Engerfeldhalle. Für das mittlerweile zur Tradition gewordene Wichteln hatten alle ein kleines Geschenk dabei, welche vorerst in einem grossen Sack gesammelt wurden.

Dann war es an der Zeit die Mannschaften auszulosen. Es wurde dafür gesorgt, dass alle Teams und Altersgruppen gut durchmischt werden. So kam es zu spannenden und elanvollen Spielen und man hatte gleichzeitig die Möglichkeit, sich innerhalb des Vereins ein wenig besser kennenzulernen.

Die glücklichen Gewinner des Turniers durften am Schluss als erste Mannschaft ein Geschenk aus dem Wichtelsack ziehen. Zum Abschluss wurde vor der Halle noch ein wenig geplaudert und genascht, bevor es dann in die wohlverdiente Winterpause ging.  Am 6. Januar beginnen die ersten Trainings  und bereits am 9. Januar startet der VBC Rheinfelden mit dem ersten Heimspiel der Damen Ü32 in die Rückrunde.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an