Ein Produkt der mobus 200px

(ots) Am Montagabend stiessen in Wehr zwei Autos zusammen, drei Personen wurden verletzt.

Gegen 22.15 Uhr war eine 50-jährige VW-Fahrer aus der Straße In den Höfen nach links in die bevorrechtigte Friedrichstrasse eingebogen. Dabei kam es zum Zusammenstoss mit einem dort fahrenden Audi. Die 36 Jahre alte Audi-Fahrerin und die VW-Fahrerin wurden schwer verletzt und kamen zur weiteren medizinischen Versorgung in Krankenhäuser. Die 42-jährige Beifahrerin im VW erlitt leichte Verletzungen.
Beide Autos wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden liegt bei rund 15000 Euro. Neben Rettungsdienst und Polizei war auch die Feuerwehr im Einsatz.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an