Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Die Kantonspolizei Aargau kontrollierte am Freitagnachmittag in Rothrist zwei verdächtige Passanten. Wie sich herausstellte, trugen die beiden Georgier Einbruchsutensilien auf sich. Die Verdächtigen wurden vorläufig festgenommen.

(ots) In der Nacht zum Montag, ist eine Vereinshütte in Murg nahezu vollständig niedergebrannt. Gegen 0.45 Uhr war die Rauchentwicklung am Eisweiherweg gemeldet worden. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Hälfte des Vereinsheimes voll in Brand. Das Feuer griff auf die ganze Hütte über. Der Feuerwehr gelang es, den Brand zu bekämpfen. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Das gesamte Inventar wurde zerstört. Die Brandursache ist unbekannt. Die Ermittlungen wurden im Laufe des Montags fortgesetzt.

(pol) Am Sonntagnachmittag kurz nach 13.30 Uhr verursachte ein Personenwagenlenker in alkoholisiertem Zustand auf der Hauptstrasse in Buus BL einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand.

Foto: Polizei BL

(pol) Seite gestern Freitagnachmittag wurde im Raum Aesch BL ein Mountainbike-Fahrer vermisst. Dank einer grossangelegten Suchaktion der Polizei Basel-Landschaft, inkl. Suchflug durch den Polizeihelikopter, wurde das Opfer heute Mittag in der Nähe von Hochwald schwer verletzt aufgefunden.

Foto: Polizei AG

(pol) Heute Samstagmorgen sorgte ein brennendes Quad in Bözberg, Hinterer Hafen, für einen Einsatz der örtlichen Feuerwehr. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Das Quad ist jedoch nicht mehr fahrbar.

Foto: Polizei BL

(pol) Auf der Rheinfelderstrasse in Sissach ereignete sich gestern Freitagnachmittag, kurz vor 14.45 Uhr, ein Selbstunfall mit einem Personenwagen. Dieser geriet anschliessend in Brand. Verletzt wurde niemand.

Foto: Polizei AG

(pol) Wer Waffen oder Sprengmittel loswerden möchte, wendet sich an die Polizei. Bislang konnte man Waffen auf dem Polizeiposten abgeben. Ab sofort holt die Polizei sämtliches Material am Wohnort ab.

Foto: Polizei BL

(pol) Gestern Donnerstagabend gegen 17 Uhr geriet auf dem Spielplatz «Plumpi» am Mühlemattweg in Allschwil ein Holzturm in Brand. Personen wurden dabei keine verletzt. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen.

(pol) In Schlossrued musste gestern Morgen eine E-Bike-Fahrerin einem Auto ausweichen und verunfallte. Ohne sich um die verletzte Fahrradlenkerin zu kümmern, fuhr das Auto weg. Auskunftspersonen werden gesucht.

(pol) Beim Verlassen des Parkhauses dürfte ein 91-jähriger Automobilist das Gas- und Bremspedal verwechselt haben und so mit einem Linienbus kollidiert sein. Der Autolenker wurde verletzt. Es entstand grosser Sachschaden.

(pol) Aktuell häufen sich bei der Polizei Basel-Landschaft Meldungen aus der Bevölkerung über gefälschte Telefonrechnungen der Swisscom. Die Polizei Basel-Landschaft rät zur Vorsicht.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an